Aktuelles

5. Februar: Flaggentag in Finnland - warum?

Der 5. Februar ist in Finnland dem Andenken des finnlandschwedischen Schriftstellers Johan Ludvig Runeberg (1804-1877) gewidmet.

Johan Ludvig Runeberg gilt als Nationaldichter Finnlands.

Sein berühmtestes Werk ist "Fänrik Ståls sägner" ("Vänrikki Stoolin tarinat" - „Fähnrich Stahl“). Es besteht aus 35 Gedichten, die über die Helden aus der Zeit des Finnischen Krieges (1808–1809) berichten. Das erste Gedicht daraus, "Vårt land" ("Maamme" „Unser Land“), ist heute die Nationalhymne Finnlands.

Der Runebergstag (finnisch: Runebergin päivä, schwedisch: Runebergsdagn) wird seit 1950 begangen. An diesem Tag werden öffentliche Gebäude beflaggt und zur Tradition gehören auch die Runeberg-Törtchen (finnisch: Runebergintorttu).

Laut einer häufig erzählten Legende hat diese Törtchen Runebergs Frau Fredrika erfunden. Angeblich hat sie ihrem Mann, der Heißhunger auf Süßes hatte, aus Weizenmehl, Semmelbröseln und Mandeln Törtchen gebacken, die mit Apfelmus und Zuckerguss verziert wurden. Das Rezept stammt aber wohl ursprünglich von dem Konditormeister Lars Astenius aus der Stadt Porvoo.

Wir wünschen hyvää Runebergin päivää!

 

 

 

Bild: © Wikipedia, Ville Koistinen, Lizenz CC BY 2.5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Ausgewählte Kostbarkeiten der Klaviermusik“

Eberhard Apffelstaedt, langjähriges Mitglied der DFG, ist zahlreichen Finnlandfreunden durch seine Finnbuch-Lesungen bekannt, die er gerne mit Klaviermusik umrahmt.

Der Autor und Pianist hat eine CD mit klassischen und zeitgenössischen Klavierwerken veröffentlicht: ruhige Werke von Bach über Beethoven, Chopin und Brahms bis zu Sibelius und Koivuniemi.

Die CD (Spieldauer über eine Stunde) ist wunderbar als (Weihnachts-)Geschenk geeignet. Bestellungen gegen Rechnung (bitte KEINE Vorauskasse!) per eMail an textea@posteo.de oder postalisch: Eberhard Apffelstaedt, Vorm Grenzgraben 1, 65520 Bad Camberg.

Preis: 17 Euro plus Versand. Bitte die genaue Lieferadresse angeben!